Besucht uns auf Facebook!

Termine

24. August 2017 - 24. Februar 2018 | 3 Einträge gefunden
AG Politische Bildung
20. September 2017 19:30 – 21:30 Uhr
mehr...
Arbeitsgemeinschaften Marktstraße 17, Weimar
AG Mitgliederbetreuung
21. September 2017 18:00 – 20:00 Uhr
AG Mitgliederbetreuungmehr...
Arbeitsgemeinschaften AG Mitgliederbetreuung Marktstraße 17, Weimar
AG Politische Bildung
18. Oktober 2017 19:30 – 21:30 Uhr
mehr...
Arbeitsgemeinschaften Marktstraße 17, Weimar
 

Spenden

Sparkasse Mittelthüringen

Konto-Nr.: 301013608

BLZ: 82051000

IBAN: DE34 8205 1000 0301 0136 08

BIC: HELADEF1WEM

 
Aktuelles aus dem Kreisverband
19. August 2017 Red. KV-AWE

Wahlkampf mit Ralph Lenkert in Bad Berka

Schönes Wetter und wunderbare Menschen erwarteten unseren Bundestagskandidaten Ralph Lenkert in Bad Berka. Mehr...

 
29. Juli 2017 KV AWE KV-AWE

Spendenaufruf: Friedensfest 2017

ber 70 Jahre Frieden in Europa, in Deutschland. Trotzdem gab es auf der Welt noch nie so viele Kriege wie eben heute. Und deutsche Soldaten sind seit Jahrzehnten dabei. Z.B. „verteidigen“ sie Europa am Hindukusch. Und es stehen auch wieder deutsche Soldaten (zur „Abschreckung“) an der russischen Grenze. Umso wichtiger, Zeichen zu setzen gegen die herrschenden politischen Anschauungen und ihre zerstörerischen Konsequenzen. Wir wollen weiter Frieden in Deutschland, in Europa, in der Welt! Dazu will das Weimarer Friedensfest 2017 beitragen. Mehr...

 
27. Juli 2017 Daniel Priem KV-AWE

Internationaler Tag der Freundschaft mit der Bundestagsabgeordneten Martina Renner und dem Kreisverband der Linken

Der 30. Juli ist der Internationale Tag der Freundschaft. Da die Liebe bekanntlich durch den Magen geht, lädt der Kreisverband DIE LINKE Apolda-Weimar an diesem besonderen Tag ab 14 Uhr zu einem politischen Schmaus vor dem Wittumspalais in Weimar ein. Denn wo könnte die Freundschaft besser gefeiert werden als hier, wo das Denkmal von Goethe und Schiller seit mehr als einem Jahrhundert von der engen Verbindung der Dichter erzählt und deren Freundschaft auf diese Weise die Zeit überdauert. Mehr...

 
14. Juni 2017 Danel Priem

Sommerfest des Kreisverbandes am 25.6 18 Uhr

Am 25.6 treffen wir uns im OMA Cafe (Ernst-Kohl-Straße 23) zu unserem Sommerfest. Es beginnt 18:00 Uhr. Zu Gast sind unter anderem Martina Renner und Ralph Lenkert (MdB). Es wird eine kleine musikalische Untermalung geben und die eine oder andere kulinarische Köstlichkeit steht auch bereit. Wir freuen uns auf euch. Mehr...

 
14. Juni 2017

Hier das Video zum Parteitag: Holen wir uns unser Land zurück! Sozial! Für alle.

https://www.youtube.com/watch?v=wddS9dCXXGc Mehr...

 
14. Juni 2017 Stanslav Sedlacik

40 Jahre West Stadt muss gebührend gefeiert werden!

Wo wohnst Du? In Weimar West, was in dem sozialen Brennpunkt von Weimar? Das höre ich öfters und versuche natürlich immer dagegen zu halten, dass das gar nicht stimmt. Es gibt viele Anwohner, die hier schon seit vielen Jahren einheimisch geworden sind und sich sehr wohl fühlen. Viele Vereine und Einrichtungen kümmern sich um alt und jung und das Image von unserem Wohngebiet ist auch immer Thema im Ortsteilrat. Bei der letzten Sitzung hatten wir erneut die Frage diskutiert, wie wir nächstes Jahr, also 2018, dieses Jubiläum gestalten wollen. Es soll eine repräsentative Sonderausgabe als Bürgerinformation erscheinen und eine zünftige Feier soll es auch geben. Wir wollen das Wohngebiet auch unseren Besuchern aus der Stadt und dem Umland würdig präsentieren.  Mehr...

 
26. Mai 2017 Hans-Jürgen Fuchs

„Dr. Martina Bunge - ehemalige Sozialministerin in Meck-Pom und Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Gesundheit als Gast in Weimar!

Als Kämpferin für Rentengerechtigkeit in Ost und West stellte sie sich einer Gesprächsrunde von einigen zwanzig Interessenten zur Historie und Zukunft der Ostrenten im Mehrgenerationenhaus Weimar-West . Sie sprach über den ungleichen Kampf der Linksfraktion Im Bundestag für die Ostrentner, die zahlreichen Diskriminierungen und Ungerechtigkeiten ausgesetzt waren und noch sind. Ob es um die gestrichene Zusatzve rsorgung von Ingenieuren, Lehrern, Braunkohlekumpel n oder vielen anderen Berufsgruppen geht oder um die in der DDR geschiedenen Frauen, welche vom bundesdeutschen Recht regelrecht vergessen wurden, - allein zu diesen Problemen hat die Linksfraktion im Bundestag 2016 19 Anträge eingebracht, die alle entweder gar nicht zugelassen oder mit Hohn abgeschmettert wurden. Die Teilnehmer ste Mehr...

 
11. Mai 2017 Sarah Dorsch/Daniel Priem

Veranstaltungshinweis

Bildung? Sicherheit? Kultur? Gebietsreform? Landespolitik ist vielfältig! Die Rot-Rot-Grüne Landesregierung unter ihrem Ministerpräsidenten Bodo Ramelow arbeitet seit 2015 an der Umsetzung des Koalitionsvertrages. Als stärkste Regierungsfraktion möchten wir mit Ihnen über das bisher Erreichte und unsere Ziele und Vorhaben diskutieren. Wir möchten Ihre Anregungen, Fragen und Meinungen aufnehmen und Probleme schnellstmöglich angehen. Mehr...

 
11. Mai 2017 Daniel Priem KV-AWE

Schlagfertig beim Thema Ost-Rente: Ehemalige Bundestagsabgeordnete Dr. Martina Bunge zur Diskussion im Mehrgenerationenhaus Weimar-West

Dienstag, 23.05.2017, 18 Uhr// Mehrgenerationenhaus Weimar-West, Prager Straße 5, 99427 Weimar Mehr...

 
10. Mai 2017 Dr. Alexander Bierbach KV-AWE

Ein Gericht versagt – Aufarbeitung des Überfalls am 1. Mai 2015 in Weimar verweigert

2 Jahre habe ich auf eine Aufarbeitung des Geschehens am 1. Mai 2015 gewartet. 2 Jahre haben mich der Überfall, die auch gegen mich angewandte Gewalt und die Vorbereitung auf diesen Prozess beschäftigt, mehr beschäftigt als mir lieb ist. Dass Verfahren gegen 5 damals Heranwachsende wegen des Überfalls auf die Maikundgebung am 1. Mai 2015 wurde am 02.05.2017 gegen Zahlung einer Geldstrafe eingestellt. Mehr...

 
10. Mai 2017 Michael Schade KV-AWE

Apoldaer LINKE ganz klar für die Funktional, - Verwaltungs – und Gebietsreform

Der Vorsitzende der Stadtratsfraktion der Linkspartei im Apoldaer Stadtrat, Michael Schade, stellt klar, dass die Apoldaer LINKE die Funktional, - Verwaltungs – und Gebietsreform in Thüringen vollumfänglich unterstützt. Ein Artikel in der Lokalausgabe der Thüringer Allgemeinen habe den Anschein erweckt, dass die LINKE in Apolda gegen das Projekt sei. Mit dem im Artikel dargestellten Transparent, stellt sich die Linkspartei der Kreisstadt gegen die inhaltlose und ideologisierte Kampagne der CDU dominierten „Bürgerinitiative Pro Weimarer Land“. Das Transparent kam am 29. April als Reaktion gegen die von „Pro Weimarer Land“ initiierte „Protestveranstaltung“ zum Start der Kampagne „Apolda muss Kreisstadt bleiben – Gebietsreform – nein Danke!“ im Zuge der Eröffnung der Landesgartenschau Mehr...

 
4. Mai 2017 Daniel Priem

Weg zur Gemeinschaftsschule findet ausdrückliche Unterstützung - Eine Pressemitteilung des Abgeordneten Steffen Dittes

„Die Vorteile einer Gemeinschaftsschule liegen auf der Hand und sind jedem bekannt: längeres gemeinsames Lernen wird gefördert und an einer Schule sind mehrere Schulabschlüsse möglich“, stellt LINKE-Landtagsabgeordneter Steffen Dittes fest und verweist auf die Vereinbarungen im Koalitionsvertrag. Darin hatten sich LINKE, SPD und GRÜNE dazu bekannt, die Gemeinschaftsschule in Thüringen flächendeckend als Angebot des längeren gemeinsamen Lernens auszubauen. „Den Ausbau der Gemeinschaftsschulen haben wir aber auch an den Wunsch von Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer vor Ort geknüpft. Die Entscheidung der Akteure der Carl-August Musäus Regelschule in Weimar West, ein Konzept zur Thüringer Gemeinschaftsschule mit den Klassen 5 bis 12 zu erarbeiten, findet meine ausdrückliche Würdigung und Unt Mehr...

 
4. Mai 2017 Daniel Priem KV-AWE

„Café Gedanken frei“ lädt zum Gespräch mit der Bundestagsabgeordneten Martina Renner

Die Eckermann-Buchhandlung in der Markstraße 2 in Weimar wird am Samstag, den 6. Mai 2017 um 15 Uhr zum Schauplatz des „Café Gedanken frei“ mit der Bundestagsabgeordneten Martina Renner (DIE LINKE). In einer gemütlichen Atmosphäre wird die Politikerin einen ganz persönlichen Einblick in ihren Arbeitsalltag geben und darüber sprechen, wie sie mit Rückschlägen umgeht, welche Erfolge sie besonders beflügeln und wie ihre politische Utopie aussieht. Die beliebte Veranstaltungsreihe „Café Gedanken frei“ bietet dabei Raum für zwanglose Gespräche und erlaubt auch Nachfragen des interessierten Publikums. Zu Gast waren bereits lokale und nationale Größen, wie der Ministerpräsident Thüringens Bodo Ramelow oder der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime Aiman Mazyek. Mehr...

 

Treffer 1 bis 13 von 552